Dieses Forum erstelle ich, da das alte NWN-Forum bei mir nicht mehr richtig funktioniert.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Nakur Tiefenrausch von GrafStrat

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 25.02.10

Nakur Tiefenrausch von GrafStrat Empty
BeitragThema: Nakur Tiefenrausch von GrafStrat   Nakur Tiefenrausch von GrafStrat EmptyFr Feb 26, 2010 12:16 am

Name: Nakur Tiefenrausch
Geschlecht: Männlich
Volk: Zwerg
Untervolk: Schildzwerg
Klasse: Kämpfer
Gesinnung: Chaotisch gut
Alter: 57 Jahre
Gottheit: Haela Hellaxt
Groesse: 132 cm
Gewicht: 99 kg
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Braun

Stärke: 16
Intelligenz: 10
Geschicklichkeit: 15
Weisheit: 10
Konstitution: 14
Charisma: 10

Aussehen
Nakur ist ein stämmiger Zwerg mittlerer Grösse. Sein roter Bart ist gepflegt und sticht durch 2 gepflochtene Zöpfe hervor. Er ist für einen Zwergen relativ gut gepflegt. Seine Haarpracht beginnt schon kahler zu werden und es deutet sich der Ansatz einer Glatze an. Seine geliebte Streitaxt "Glusinde" hat er immer dabei und pflegt sie nahezu genausogut wie seinen Bart, man könnte auch sagen der Bart und seine "Glusinde" rangieren auf seiner Liste der wichtigen Sachen des Lebens auf Platz 2 und 3. Das wichtigste ist ihm seine Zwergenehre und die Ehre seines Clans. Seine Ausrüstung trägt er in verschiedenen Beuteln bei sich. Sein Kettenhemd ist immer zu sehen . Er legt es auch nicht immer zum Schlafen ab. Seine restliche Kleidung besteht aus Lederhandschuhen und passender Hose und Stiefeln.Unter seinem Kettenhemd trägt er ein braunes Hemd



Eigenschaften
Nakur ist ein draufgängerischer und sturer Geselle.Logik ist für ihn nur ein Wort welches er selten Beachtung beimisst.Er handelt auf ein Gefühl im Bauch heraus.Dies bringt ihn öfters in brenzlige Situationen aus denen er sich aber dank „Glusinde“ bisher immer wieder befreien konnte. Dieses emotionale Handeln bedeutet aber nicht das er sich Hals über Kopf in einen Kampf wirft der Selbstmord bedeuten würde.Sobald sich Nakur von irgendwas eine Meinung gemacht hat,lässt er sich kaum mehr von abbringen. Wenn einer Person unrecht getan wird ,mischt sich Nakur ein und steht dieser Person bei.Dies bedeutet aber nicht das sich blindlings in eine Situation läuft die mit Selbstmord gleichkommt. Der Kampf ist Nakurs Leben ,dort lebt er so richtig auf. Der Kampf gibt ihm seinen Existenssinn,weshalb er auch den Glauben zu Haela Hellaxt gefunden hat,da er Freude und Entspannung erst richtig erfährt sobald er kämpft.Das einzige was dieser Freude nahezu gleich kommt ist ein gutes Bier in Gesellschaft einiger Zwergenbrüder.Nakur Toleriert Elfen auch wenn er sie nicht besonders mag. Orks und Goblinartige verachtet er. Halb-Orks steht er mit einer gehörigen Portion Skepsis gegenüber ,aber sie müssen ihren Wert erst beweisen bevor er ihnen vertraut oder über sie urteilt. Sein Ehrenkodex ist im sehr wichtig ,genauso wie die Ehre seines Clans.Er würde niemals einen Freund im Stich lassen auch wenn die Situation ausweglos ist, denn Freundschaft und Ehre bedeuten ihm alles und stehen deshalb auf den ersten Platz der wichtigsten Dinge in seinem Lebem.Er kann sich nur schwer aus einem Kampf lösen das ihm der Kampf erst das Gefühl von wirklicher Freude und Zufriedenheit gibt, was ihm auch ein paar mal fast schon zum Verhängnis geworden wäre, wenn seine Freunde aus der Karawane nicht gewesen wären.



Biographie
Nakur ist der Sohn von Draken Tiefenrausch einem Händler aus Mirabar. Der ClanName Tiefenrausch kommt daher das sein Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur Grossvater Torkar bei der Arbeit in der Binge zu Mirabar wohl zu tief am schürfen gewesen war und danach zeitweise den Verstand verlor. Manche meinten es wäre irgendein Gas freigesetzt worden ,welches diesen Zustand verursacht hätte. Auf jeden fall nannte man dieses Phänomen Tiefenrausch , welche sich als Clanname etablierte. Nakur reisste oft mit seinem Vater durch die Gegend um ,aufgrund des Berufes seines Vaters. Er lernte schon früh das ihm Reisen Spass macht da man soviele neue Sachen sieht. Er hat sehr schnell gelernt welche gute Waren sind und welche schlechte. Mit der Zeit fand er sein Spezialgebiet in Waffen . Auf einer Reise fand er dann "Glusinde" auf einem Marktplatz. Er merkte sofort das dies eine ganz besondere Waffe ist und er sie unbedingt besitzen musste. Sein Vater tat ihm den Gefallen und kaufte sie ihm. Es dauerte gar nicht lange das musste er sie zum ersten mal einsetzen. Die Karawane seines Vaters wurde überfallen und er musste sich und die Waren seines Vaters verteidigen . In diesem Kampf merkte er das er für den Kampf geboren war. Er spürte unbändige Freude "Glusinde" zu schwingen und seine Gegner in die Flucht zu schlagen. Der Hauptmann der Karawanenwache sah wie Nakur kämpfte und berichtete es nach dem Überfall seinem Vater . Draken war sehr erstaunt da er dachte das sein Sohn mehr auf ihn als Händler käme , aber ihn schreckte es nicht ab sondern er bezahlte draufhin den Hauptmann der Karawane um Nakur das Kämpfen beizubringen. Tolari ,dies war der Name des Hauptmanns unterichtete Nakur und Nakur bewies ein Gespür dafür instinktiv das richtige zu machen. Wie Nakur nun 50 wurde und aus der Lehre seines Vaters entlassen wurde, beschloss er alleine loszuziehen um sein Glück in der Welt zu suchen und auf eigenen Beinen zu stehen. Draken war enttäuscht und stolz zugleich. Enttäuscht weil er seinen Sohn und guten Mitarbeiter nun auf unbestimmte Zeit nicht sehen würde und Stolz zu sehen was für ein Mann aus Nakur geworden ist. Nakur wandert seitdem umher und sein Weg für ihn immer weiter in die Welt. Nun hält vor einem Schild an auf dem steht : Willkommen in der Zwergenbinge Hallstedt. Er lächelt und betritt die Binge in der Hoffnung auf neue Wunder und Abenteuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dippelsbach.aktiv-forum.com
 
Nakur Tiefenrausch von GrafStrat
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die letzten Überlebenden!!!! :: Charvorstellungen-
Gehe zu: