Dieses Forum erstelle ich, da das alte NWN-Forum bei mir nicht mehr richtig funktioniert.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Fadra Arniman von Fadra

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 25.02.10

Fadra Arniman von Fadra Empty
BeitragThema: Fadra Arniman von Fadra   Fadra Arniman von Fadra EmptyDo Feb 25, 2010 11:15 pm

Also Welf kennt mich ja schon und ich hoffe du erlaubst nach meiner mini-5-kapitel-geschichte das ich weiter spielen darf!

____________________________________________________


Name: Fadra
Alter: 16
Geschlecht: weiblich
Rasse: Vampir (ursprünglich Halb-Elf)
Familienstand: ledig
Klasse: Barbar
Waffen: Bastardschwert (sie nennt ihres unheilige Klinge)
Turm-Schild
_________________
Aussehen:
-silberne Haare
-klare kalte Augen
-167cm groß
-wohlgeformt aber durch ihre unheilige Vampir-Stärke fähig schwere Waffen zu tragen
-helle blasse Haut
-Tätowirungen am ganzen Körper
-trägt schwarze oder dunkle Kleidung
-hat ein großes schwarzes Totenbeschwörungsbuch um den Hals

___________________
Kleine Geschichte:

Elternhaus:

Sie wuchs als Halb-Elfe nahe Mandenthal auf.Sie hatte 10 Geschwister und mit ihr und ihren Eltern waren es genau 13....eine magische Zahl.
Doch sie wusste das Geheimnis ihrer dunklen Ahnen nicht.
Sie war 13 als sie erfuhr das sie ein Vampir war....sie metzelte in der Nacht ohne es zu wissen kaltblütig Wanderer Boten und Kundschafter nieder....in der Nacht darauf hatte sie immer schreckliche Albträume.
Und eines Nachts erwachte sie in diesem Alptraum....sie stand plötzlich vor einer Kopflosen Leiche....
---
Zeichen der "Genesung":

Erst nach 2 jahren als sie versuchte in Mandenthal zu wohnen traf sie auf Leute die ihren Charakter von Grund auf änderten.
Sie wurde zwar immer starker was ihre Vampir-Hälfte angeht aber immer gutmütiger.
Z.B.: Sie ernährte sich seitdem nur noch von Mördern Dieben oder Tieren.
---
Die völlige Loyalität des Guten:

Es kam dann so weit das sie vor drei Hohepriestern des Tyr einen Packt abschloss bei dem sie nur gutes tue und das "Schwert" des Tyr schwingen solle um all ihre Ahnen die Untot und Unsterblich waren zu erpflocken und ihre Häuser mit einem Fluch aus einem Dicken Buch-Dem Höllenzwang- das nur der Totenbeschwörung und - verbannung dientzu besiegeln....Das tat sie.
Als gegenleistung für die guten Taten werde sie mit einem Geschenk von Tyr ausgestattet das ihr das freie Gehen im Sonnenlicht erlaubt.
---
Wieder in Mandenthal:

Mit 16 erlehrte sie das Handwerk des Schreiners bei dem sie aber zu ungeschickt war und es aufgab.
Mit 16 lehrnte sie auch ihre große Liebe Calaldur kennen der ebenfalls Schreiner war.
---
Der Bruch des Packtes:

Einige Monate später brach beinahe ihr Packt denn sie zerfetzte ein ganzes Orc-Dorf....davor geschah mit ihr etwas mit einem Orc...
Aber Rache durfte niemals im Packt des Tyr anlass sein ganze Dörfer zu zermetzeln.
Sie suchte dann sofort die drei Priester auf....in sehr entfernten Landen.
Seit dem hörte niemand mehr etwas von ihr....was war wohl geschehen?


To be contuned....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dippelsbach.aktiv-forum.com
 
Fadra Arniman von Fadra
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die letzten Überlebenden!!!! :: Charvorstellungen-
Gehe zu: